• Simple Item 1
  • 1

Aktuelles, Interessantes und Presse

    • Mediziner aus Japan zu Gast beim MEDIS Ärztenetz in Elsterwerda

      Eine Delegation des japanischen Gesundheitsministeriums unter Leitung von Prof. Takeshi Tsuchida, dessen Forschungsschwerpunkt im Bereich der Sozialversicherungssysteme liegt, hat am 09.03.2017 das MEDIS Ärztenetz medizinischer Versorgung Südbrandenburg in Elsterwerda besucht. Ziel der Delegation ist es, im Auftrag des japanischen Gesundheitsministeriums adaptierbare Lösungen für regionale Versorgungskonzepte in strukturschwachen Regionen zu identifizieren und zu analysieren.

      Weiterlesen ...
    • Sommerfest in der MEDIS Tagespflege am 01.Juli 2016

      Die Gäste hätten sich in diesem Sommer kaum einen heißeren Tag für ihr Sommerfest in der Berliner Str. 48 aussuchen können. Gut, dass unser Park am Haus von hohen Bäumen umgeben ist. Hier hatten fleißige Helfer Biertischgarnituren und Pavillions aufgestellt, welche liebevoll dekoriert wurden.

      Weiterlesen ...
    • Elsterlauf 2016

      MEDIS hat erfolgreich am 38. Elsterlauf in Bad Liebenwerda teilgenommen. Am 29.05.2016 war es wieder soweit, der 38. Elsterlauf fand im Rahmen des Brunnenfestes in Bad Liebenwerda statt. Und auch in diesem Jahr war MEDIS wieder mit dabei und konnte in allen Disziplinen glänzen.

      Weiterlesen ...
  • MEDIS in der Presse

    28.08.2016: SonntagsWochenBlatt
    Engagement mit dem Ziel der Förderung des friedvollen Zusammenlebens aller Nationen der Welt. Seit einiger Zeit engagiert sich der Rotary Club Herzberg für ein soziales Projekt im afrikanischen Kamerun.
    Der gemeinnützige Verein „Arzt hilft“ hat sich die Verbesserung der gesundheitlichen Situation der Bevölkerung in notleidenden Gebieten vorwiegend Kameruns, insbesondere durch Bildungsmaßnahmen und die Förderung der medizinischen Versorgung von hilfsbedürftigen Menschen zur Aufgabe gestellt.


    04.08.2015: Ärzte Zeitung
    Ärztenetz versucht den Neustart - Einst ein Vorzeigeprojekt, muss das Ärztenetz Südbrandenburg wieder ganz von vorne anfangen. Zwist zwischen den Ärzten führte dazu, dass das Netz regelrecht implodierte. "Zurück auf Los" hieß es für die Ärztegesellschaft. Die meisten ihrer Projekte werden jetzt von einem neuen Verbund weitergeführt.


    31.07.2015: Lausitzer Rundschau:
    "Lebensfreude" bereichert "Land der Ideen" Elsterwerdaer Netzwerk für Demenzkranke ist jetzt ein "Ausgezeichneter Ort" Weiterlesen...


    30.07.2015: Lausitzer Rundschau:
    Preis für Netzwerk „Lebenfreude“. Elsterwerda Die Initiative „Lebensfreude – Netzwerk für Demenzkranke“ ist im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ als Preisträger geehrt worden. Weiterlesen...


    31.01.2015: Lausitzer Rundschau:
    Tagespflege in Elsterwerda geht nahtlos unter neuem Träger weiter. AOK Nordost: Vertrag für Medis Management GmbH. Weiterlesen...


    26.01.2015: Lausitzer Rundschau:
    Ärzte stellen sich hinter Bürgermeister. Nach Landrats-Äußerungen positionieren sich Elsterwerdaer Mediziner. Elbe-Elster-Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (CDU) hat mit der Politik von Elsterwerdas Bürgermeister Dieter Herrchen (parteilos) Probleme. Er nannte unter anderem dessen Aussagen zur B 169, sein Vorgehen in der Asylfrage, die Situation ums Ärztenetz, die Positionen zum Klinikum. Weiterlesen...


    23.01.2015: Niederlausitz aktuell
    Pflegedezernent klärt zur Tagespflege in Elsterwerda auf. Falsche Informationen dürfen nicht zur Verunsicherung von Pflegebedürftigen, Angehörigen und Mitarbeitern führen / Beigeordneter um Sachlichkeit bemüht. Weiterlesen...

    Anmerkung von J. Zierz: Die MEDIS Tagespflege in Elsterwerda eröffnete, wie angekündigt, am 01.02.2015. Herrn Pflegedezernent Roland Neumann ist unbedingt zu zustimmen. Falsche Informationen dürfen nicht zur Verunsicherung von Pflegebedürftigen, Angehörigen und Mitarbeitern führen.


    Weiterlesen ...
    • Pilzsaison eröffnet

      Vergiftungen vermeiden - Vorsicht vor giftigen Doppelgängern!

      Weiterlesen ...

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

MEDIS für Patienten

Für Patienten

Unser Beitrag zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung in der Region.
weiterlesen ...

Medis Ärzte

Für Ärzte

Bei MEDIS sind Sie als Netzarzt oder als Kooperationspartner willkommen. Als Ärztin oder Arzt in der Praxis sind Sie willkommen als Partner, Praxisnachfolger oder Angestellter.
weiterlesen ...

Aktuelle Beiträge

  • Eine Delegation des japanischen Gesundheitsministeriums unter Leitung von Prof. Takeshi Tsuchida, dessen Forschungsschwerpunkt im Bereich der Sozialversicherungssysteme liegt, hat am 09.03.2017 das MEDIS Ärztenetz medizinischer Versorgung Südbrandenburg in Elsterwerda besucht. Ziel der Delegation ist es, im Auftrag des japanischen Gesundheitsministeriums adaptierbare Lösungen für regionale Versorgungskonzepte in strukturschwachen Regionen zu identifizieren und zu analysieren.

    Weiterlesen ...
  • Die Gäste hätten sich in diesem Sommer kaum einen heißeren Tag für ihr Sommerfest in der Berliner Str. 48 aussuchen können. Gut, dass unser Park am Haus von hohen Bäumen umgeben ist. Hier hatten fleißige Helfer Biertischgarnituren und Pavillions aufgestellt, welche liebevoll dekoriert wurden.

    Weiterlesen ...
  • MEDIS hat erfolgreich am 38. Elsterlauf in Bad Liebenwerda teilgenommen. Am 29.05.2016 war es wieder soweit, der 38. Elsterlauf fand im Rahmen des Brunnenfestes in Bad Liebenwerda statt. Und auch in diesem Jahr war MEDIS wieder mit dabei und konnte in allen Disziplinen glänzen.

    Weiterlesen ...
  • Endlich! Gemeinsam haben wir es geschafft. Die Anstrengungen der letzten Wochen haben sich gelohnt und die neue Augenarztpraxis im Gewerbe- und Gründerzentrum in Elsterwerda ist eröffnet. Gemeinsam mit der Stadt Elsterwerda und der Gesundheitszentrum Niederlausitz GmbH war es MEDIS möglich die strukturellen Grundlagen für die neue Augenarztpraxis zu legen.

    Weiterlesen ...